HI,

ich bin 

Renée

Seit früher Kindheit verbrachte ich meine Zeit im Sattel - als Hobbyreiterin, wettbewerbsmäßig und als Beruf. Ich wollte immer auf dem Gebiet der Pferdegesundheit arbeiten. So fing ich an, die natürliche Hufpflege (NHC) als Hobby zu studieren; die natürliche Hufpflege eroberte mich schnell mit ihren faszinierenden Möglichkeiten der Selbstheilung und der Anpassung an die eigenen Bedürfnisse und den Lebensraum.

Danach absolvierte ich ein jahrelanges praktisches Studium, fokussierend auf eine spezielle Barhuf-Trim-Methode, genannt HGM (huf guided method). Ziel dieser Methode ist die Fähigkeit, für jeden einzelnen Huf die persönlichen Bedürfnisse zu erkennen. Kein Huf ist gleich, ungeachtet dessen, ob die Hufe zum selben Pferd gehören. Pferdehufe können sich auf wundersame Weise selbst heilen und können sich in sehr kurzem Zeitraum den Umweltbedürfnissen anpassen. Die HGM-Methode erlaubt uns, exakt so zu trimmen, wie es der Huf braucht, ohne in Bereiche einzudringen die das Pferd für sein eigenes Wohlbefinden erwachsen oder entwickelt hat.

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Hufschmiedmethoden wird nicht auf vorgegebene Winkel oder Längen getrimmt, sondern vielmehr auf die natürliche Aktivität geachtet um diese zu einer gesünderen, kräftigeren und harmonischen Form zu stimulieren.

Im Laufe meines persönlichen Bildungsweges lernte ich auch andere Methoden, wie jene von Pete Ramey und Jamie Jackson – Amerikas weltweit bekannten Naturhuftrimmer. Durch die Kombination dieser Methoden konnte ich ein großes Verständnis für die natürlichen Bedürfnisse und Anforderungen von Pferden für gesunde Hufe, natürliche Bewegungen und das Wohlbefinden unserer geliebten Vierbeiner erzielen.

Sie können mich gerne
für eine Beratung direkt kontaktieren!